Kromis vom lütten Berg



CLEO

*07.07.2020 in Niedersachsen

im Zwinger von den Streeken in der Lüneburger Heide

Cleos Wesen

Sie ist eine absolut liebenswerte Hündin und sieht hinreißend aus. Cleo ist aufmerksam, verspielt und kuschelt unheimlich gerne. 

Cleo...

nimmt jede Streicheleinheit mit, die sie kriegen kann. Gleichzeitig liebt sie es zu toben und zu rennen. Sie ist temperamentvoll und spielt gerne mit anderen Hunden – egal ob groß oder klein, Rüde oder Hündin, jung oder alt. Sie ist sozial sehr verträglich. Lediglich wenn sie an der Leine angepöbelt wird, bellt sie zurück. 

Sie kennt die Hundesprache und versteht, wenn ein Artgenosse seine Ruhe haben möchte und kann auf der anderen Seite auch ihren Willen mitteilen. 

Familie

Cleo ist sehr mit ihrer Familie verbunden und hat es am liebsten, wenn alle da sind. Sie sucht den Körperkontakt und kuschelt sich häufig an.

Sie passt auf ihr Haus und ihr „Rudel“ auf und meldet Besucher kurz an. Diese werden freundlich empfangen oder zurückhaltend beobachtet. Post- und Paketboten werden zwar lauthals angekündigt, aber freundlich begrüßt.

Entdeckerin

Cleo mag Kinder und verhält sich ihnen gegenüber vorsichtig.

Sie reagiert nicht auf Jogger oder Radfahrer, sondern lässt sich rufen und wartet geduldig bis die Luft wieder rein ist.

Sie ist ein Powerpaket und hat viel Ausdauer. Lange, abwechslungsreiche Spaziergänge liebt sie und erkundet alles ganz genau. Cleo mag Wasser. Sie geht bis zum Bauch hinein. Schwimmen tut sie bisher nicht. Aber nach Stöckchen sucht sie auch unter Wasser, solange sie festen Boden unter den Pfoten hat.

Beobachterin

Cleo beobachtet gern, was im Garten passiert. Dabei liegt oder sitzt sie im Körbchen und kommentiert mit lustigen Geräuschen, was da alles so passiert. Vögel werden gerne vertrieben und der Nachbarshund freudig begrüßt. Wenn sie ihn sieht, möchte Cleo sofort auch in den Garten und mit ihrem besten Freund (einem großen Airdale Terrier) spielen. 

Sie mag keine Katzen. Die werden angebellt und angeknurrt und – sollte sich eine in ihren Garten trauen – auch verscheucht.

Sensibelchen

Cleo hat auch eine sensible Seite und ist manchmal vorsichtig. Autofahren mag sie gar nicht. Lässt es aber über sich ergehen. Sie ist dann sehr angespannt und aufgeregt. 

Cleo frisst gerne – besonders Knabbereien wie getrocknete Rinderkopfhaut – aber sie kann auch mäkelig sein, was das Futter angeht. 

Im Wald liebt Cleo es, sich Stöckchen zu suchen und daran ausgiebig zu knabbern. 

Cleos Eltern

Cleos Vater

Bendix vom Huvenhoop

75% Kromfohrländeranteil, *18.06.2017

gutaussehender und sportlicher Rüde

reinerbig in Bezug auf die Bärtigkeit

Cleos Mutter

Lucy von den Streeken 

*19.05.2016, liebevolle Hündin 

bildhübsch und zierlich

kurzhaarig und nicht bärtig

Kromis vom lütten Berg